Auftraggeber: Skyline Parking AG, Winterthur
Projekt/Kunde: Car Save/Aston Martin St. Gallen
Eröffnung: April 2016
Regalbediengerät in Rahmenbauweise mit Sonder-Lastaufnahmemittel, Fahrwerk auf Bodenschiene, geführt an Deckenschiene, geflaschtes Seilhubwerk für eine Traglast von 8.600 kg, davon Nutzlast: 2.600 kg

Unser Büro für Maschinenbau war mit der Konstruktion des Regalbediengeräts, der Dimensionierung der Hauptkomponenten und dem Erstellen der Fertigungsunterlagen betraut. Wir zeichnen auch für die Auswahl der Zukaufteile verantwortlich. Begleitend waren wir bei der Beschaffung sowie der Fertigung und Werkmontage beteiligt. In enger Zusammenarbeit mit Elektrik und Software wurden die Sensoren zur Überwachung der Funktionen ausgewählt. Eine besondere Herausforderung an Sicherheit und Funktion stellte der Transport der teilweise sehr teuren Fahrzeuge dar. Begleitend haben wir gemeinsam mit einem Spezialisten für CE-Kennzeichnung bei der Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung mitgearbeitet.

Building an Automated Parking System for Aston Martin St. Gallen from Skyline Parking AG on Vimeo.