Wir sind umgezogen!

Liebe Kunden, Partner und Freunde!

Wir haben unseren Bürostandort in die Hofsteigstraße 26 B verlegt. Nach wie vor in Lustenau freuen wir uns auf neue spannende Projekte und eine inspirierende Zusammenarbeit.

Elmar Hämmerle

Ing. Elmar Hämmerle
Hofsteigstraße 26 B
A-6890 Lustenau
T +43 5577 86788
M +43 660 5960528
Mail office@e-haemmerle.com

Lastaufnahmemittel für Fassadenelemente

Auftraggeber: Dipl.Ing. Heinz Millner ZT GmbH

Endkunde: Ing. Hans Lang GmbH

Nach Vorgaben, Prinzip und Berechnung durch Dipl.Ing. Heinz Millner ZT GmbH war unser Beitrag der Entwurf, die Konstruktion und das Erstellen der Fertigungsunterlagen für das Lastaufnahmemittel.

Das Lastaufnahmemittel dient zur Montage von Fassadenelementen aus Beton mit einem Gewicht bis 2,3 Tonnen. Bei der Konstrukion musste darauf geachtet werden, dass die Belastung am Kranhaken mit 4,0 Tonnen begrenzt war. Den Vorgaben entsprechend können sowohl gerade wie auch Eckelemente transprotiert und montiert werden. Durch das Lastaufnahmemittel war sichergestellt, dass unterschiedlich schwere Betonteile immer senkrecht hängen und mit nur wenigen Zentimetern Abstand vor eine bestehende Glasfassade montiert werden konnten.

In Zusammenarbeit mit Dipl.Ing. Heinz Millner ZT GmbH konnte unser Büro die schwierige Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit des Endkunden erfüllen. Bei der Montage der Fassade war das Lastaufnahmemittel ein hilfreiches Werkzeug für den sicheren Transport und die genaue Platzierung der Fassadenelemente.

Foto: Lastaufnahmemittel mit angehängtem Eckelement

Tragseilschuh für Pendelbahn

Als externe Verstärkung wurden wir von Seilbahnbauer Steurer in Doren engagiert, um Tragseilschuhe für Pendelbahnen zu Konstruieren und die Fertigungsunterlagen zu erstellen.

Die Länge des Tragseilschuhs und sein Bogenradius sind so bemessen, dass unter allen im Betrieb auftretenden Seilablenkwinkeln der zu- und wegführenden Seilstrecken keine übermäßige Seilbiegung auftritt und eine sanfte Überfahrt der Fahrzeuge möglich ist. Bei Seilbahnen mit Fangbremsen (dazu zählen die meisten Pendelbahnen) sind die Tragseilschuhe im Schnittprofil so geformt, dass auch während der Stützenüberfahrt die Bremsbacken der Fangbremse auf das Tragseil wirken können, dazu liegt das Seil im Regelfall nur im unteren Drittel seines Umfanges in der Rille auf. Die Zugseile laufen bei Bahnen mit zwei Tragseilen über Rollenbatterien zwischen den Tragseilauflagen.

Foto: Stütze mit Tragseilschuhen

Vollautomatisches, fahrerloses Personen-Transportsystem

Als Partner von ABS Transportbahnen GmbH, Wolfurt, einem Tochterunternehmen der Doppelmayr-Gruppe, ist unser  Büro für Maschinenbau Ing. Elmar Hämmerle im Bereich der vollautomatischen Personen-Transportsysteme tätig.

Als Verbindung vom Strand zum etwas höher gelegen Ostseebades Göhren auf der Insel Rügen wurde ein Schrägaufzug gebaut. Durch die Geländetopographie war es notwendig, die Fahrbahn mit unterschiedlichen Neigungen zu bauen. Unser Beitrag zu diesem Projekt war die Entwicklung und Konstruktion eines Fahrwerks mit Niveauregelung sowie das Erstellen der Fertigungsunterlagen.

Die Berechnungen nach Seilbahnnorm wurden durch ein Partnerunternehmen durchgeführt, mit dem wir in der Entwicklungs- und Konstruktionsphase eng zusammengearbeitet haben.

Foto: Fahrwerk für Schrägaufzug/Ostseebad Göhren

Pulverbeschichtungskabine

Das Büro für Maschinenbau Ing. Elmar Hämmerle ist schon seit einigen Jahren im Bereich Ausrüstung und Anlagen für die Beschichtungstechnik aktiv. Wir planen und konstruieren Transportsysteme und Kabinen für Pulverbeschichtungs- und Nasslackanlagen. Ein sehr interessantes Projekt durften wir im Auftrag eines großen Beschichtungstechnik-Anbieters realisieren. Bei der Großraum-Handbeschichtungskabine für einen international führenden Anbieter auf dem Gebiet der innerbetrieblichen Logistik, die kürzlich in Betrieb genommen wurde, waren wir für die Planung, Konstruktion und das Erstellen der Fertigungsunterlagen sowie für die Dokumentation verantwortlich.

Durch die Kooperation mit einem sehr erfahrenen Kollegen und freiem Mitarbeiter sind wir Komplettanbieter von der Auswahl der geeigneten Kabine über die lufttechnische Auslegung bis zur Montage und Inbetriebnahmen von Anlagen. Wir können auch Messungen und Prüfungen der Lufttechnik durchführen.

Foto: Glaskabine mit pneumatischen Türen fertig montiert

Regalbediengerät für Autohaus

Auftraggeber: Skyline Parking AG, Winterthur
Projekt/Kunde: Car Save/Aston Martin St. Gallen
Eröffnung: April 2016
Regalbediengerät in Rahmenbauweise mit Sonder-Lastaufnahmemittel, Fahrwerk auf Bodenschiene, geführt an Deckenschiene, geflaschtes Seilhubwerk für eine Traglast von 8.600 kg, davon Nutzlast: 2.600 kg

Unser Büro für Maschinenbau war mit der Konstruktion des Regalbediengeräts, der Dimensionierung der Hauptkomponenten und dem Erstellen der Fertigungsunterlagen betraut. Wir zeichnen auch für die Auswahl der Zukaufteile verantwortlich. Begleitend waren wir bei der Beschaffung sowie der Fertigung und Werkmontage beteiligt. Besuchen website de.englishcollege.com. In enger Zusammenarbeit mit Elektrik und Software wurden die Sensoren zur Überwachung der Funktionen ausgewählt. Eine besondere Herausforderung an Sicherheit und Funktion stellte der Transport der teilweise sehr teuren Fahrzeuge dar. Begleitend haben wir gemeinsam mit einem Spezialisten für CE-Kennzeichnung bei der Konformitätsbewertung und Risikobeurteilung mitgearbeitet.

Zur Videoanimation «

Vertikalheber für Autohändler

Auftraggeber: Skyline Parking AG, Winterthur
Projekt/Kunde: AutoTower/Auto Züri West AG
Eröffnung: Mitte April 2013
Vertikalheber in Rahmenbauweise mit Sonder-Lastaufnahmemittel, Kettenhubwerk mit einer Geschwindigkeit von 2 m/s für eine Traglast von 13.000 kg, davon Nutzlast: 2.500 kg

Unsere Leistungen

  • Konstruktion des Vertikalhebers
  • Konstruktion des Sonder-Lastaufnahmemittels
  • Erstellen der Fertigungsunterlagen
  • Auswahl der Zukaufteile
  • Auslegung der Tragmittel
  • Begleitung bei der Teilebeschaffung, Fertigung und Werkmontage

In Zusammenarbeit mit Partnern waren wir beteiligt:

  • Statische Berechnung
  • Dimensionierung und Auswahl der Antriebe
  • Auswahl der Sensorik
  • Konformitätsbewertung, Risikobeurteilung, CE-Kennzeichnung
  • Bauteilebeschaffung, Fertigung, Werkmontage

 

 

Vertikalförderer

Auftraggeber: Schmid Maschinenbau GmbH, Göfis
Projekt/Kunde: Flatz Verpackungen-Styropor GmbH, Lauterach

Vertikalförderer mit Zahnriemenantrieb und aufgebautem Kettenförderer als Lastaufnahmemittel
Hubhöhe: 14.960 mm
Traglast: 1.000 kg

Unsere Leistungen:

  • Entwicklung, Entwurf und Konstruktion
  • Erstellen der Fertigungsunterlagen
  • Auslegung und Auswahl der Komponenten
  • Projektbegleitung vom Erstgespräch beim Kunden bis zur Montage
  • Begleitung bei der Teilebeschaffung, Fertigung, Werkmontage und Montage

In Zusammenarbeit mit Partnern waren wir beteiligt:

  • Dimensionierung und Auswahl der Antriebe
  • Auswahl der Sensorik

Verschiebewagen

Auftraggeber: MIAS Group, München
Projekt/Kunde: QVW Tente/HÖRMANN Logistik, München

Verschiebewagen mit aufgebautem Teleskoptisch
Traglast: 1.000 kg

Unsere Leistungen:

  • Schnittstellenabklärung und Maßaufnahme mit/beim Kunden
  • Entwurf, Entwicklung und Konstruktion des Verschiebewagens, der Energiezuführung und Gassenausrüstung
  • Erstellen der Fertigungsunterlagen
  • Berechnung und Auslegung der Komponenten

In Zusammenarbeit mit Partnern waren wir beteiligt:

  • Dimensionierung der Antriebe
  • Auswahl der Sensorik

Schalungswagen mit Auflagerschalung

Auftraggeber: RSB Schalungstechnik GmbH&CoKG, Fussach
Projekt/Kunde: Michaelstunnel/Jäger Bau GmbH, Schruns

Schalungswagen mit 4 Teleskopfüßen, Schienengebunden
Blocklänge: 12 Meter

Unsere Leistungen:

  • Entwurf und Konstruktion Teleskopfüße, Schalungswagen-Stahlbau und Auflagerschalung
  • Erstellen der Fertigungsunterlagen
  • Auslegung und Auswahl der Komponenten
  • Begleitung bei der Teilebeschaffung

In Zusammenarbeit mit Partnern waren wir beteiligt:

  • Dimensionierung und Auswahl der Antriebe und der Hydraulik
  • Statische Berechnung